Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Veranstaltungen des Arnikavereins Teuschnitz e. V. und der Weiterbildung zum/zur zertifizierten TEH Praktiker/in

1. Zustandekommen des Vertrages
Der Vertrag kommt mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung und der Annahme durch den Arnikaverein Teuschnitz e. V. zu Stande. Dies setzt keine schriftliche Bestätigung des Arnikavereins Teuschnitz e. V. voraus. Soweit bei der Veranstaltung nichts anderes angegeben melden Sie sich bitte bei Frau Knauer im Rathaus Teuschnitz von Mo - Do. von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr, Fr. 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr unter 09268/97214 oder anna.knauer@vgem-teuschnitz.de an. Bei einigen Veranstaltungen ist die Anmeldung auch rund um die Uhr online möglich. Sollten Sie keine weitere Nachricht erhalten, so findet die Veranstaltung terminlich wie ausgeschrieben statt. Im Fall einer Absage einer Veranstaltung werden Sie verständigt (telefonisch oder per E-Mail). Die Anmeldungen werden in zeitlicher Reihenfolge bearbeitet. Die Teilnahme an Veranstaltungen gilt als Anmeldung. Die Anmeldung zur Weiterbildung zum/zur zertifizierten TEH-Praktiker/in erfolgt schriftlich durch ein Anmeldeformular und wird mit einem Bestätigungsschreiben des Arnikavereins Teuschnitz e. V. rechtsverbindlich.

2. Kursgebühr
Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung der Kursgebühr. Nach Erteilung einer Einzugsermächtigung durch den/die Teilnehmende/n bei der Anmeldung wird die Zahlung im Lastschriftverfahren abgewickelt. Der Einzug vom Bankkonto der/des Teilnehmenden erfolgt nach der Veranstaltung. Bei Änderung der Bankdaten ist ein neues Mandat zu erteilen. Bei Rücklastschriften aufgrund fehlerhafter Angaben oder ungerechtfertigten Widerrufs werden die Bankgebühren zu Lasten des/der Kontoinhabers/in berechnet.

3. Zahlung der Kursgebühr bei der Weiterbildung zum/zur zertifizierten TEH-Praktiker/in
Standardzahlung

Bei der Weiterbildung zum/zur zertifizierten TEH-Praktiker/in entrichten die Teilnehmer/innen die Kursgebühr bei dem im September startenden Kurs im Oktober, bei dem im Mai startenden Kurs im Juni.
Ratenzahlung

Die Kursgebühr kann wie folgt entrichtet werden: in zwei Raten oder in 10 Raten bei dem Kurs, welcher im September startet oder in 6 Raten, bei dem Kurs welcher im Mai startet. Bei dem Kurs, welcher im September startet ist die erste Rate im Oktober und die zweite Rate im März fällig. Bei dem Kurs, welcher im Mai startet ist die erste Rate im Juni und die zweite Rate im September fällig. Die 10 Raten sind von Oktober bis Juli und die 6 Raten von Juni bis November fällig. Die Zahlung hat zum 1. oder 15. jeden Monats zu erfolgen.
Der Betrag muss spätestens bis zum mündlichen Abschlusstest auf dem Konto des Arnikavereins Teuschnitz e.V. eingegangen sein.
Die komplette Zahlung der Kursgebühr ist Voraussetzung für die Zulassung zum Abschlusstest!

4. Leistungsumfang
Der Umfang der Leistungen, Beginn und Dauer der Veranstaltungen sind jeweils im Programm angegeben. Änderungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch den Arnikaverein Teuschnitz e. V. Kursleitungen sind zur Änderung der Vertragsbedingungen und zur Abgabe von Zusagen nicht berechtigt.

5. Rücktrittsrecht, Änderung oder Ausfall der Veranstaltung
a) Der Arnikaverein Teuschnitz e. V. kann vom Vertrag zurücktreten, wenn die Mindesteilnehmerzahl nicht erreicht wird, bei Ausfall eines/r Referenten/in (z.B. wegen Krankheit) oder anderer von dem Arnikaverein Teuschnitz e. V. nicht zu vertretenden Gründen.
b) Der/die Teilnehmer/in kann durch schriftliche oder telefonische Erklärung zurücktreten, die spätestens drei Werktage vor der Veranstaltung beim Arnikaverein Teuschnitz e. V. eingegangen sein muss. Nicht als Abmeldung bzw. Rücktrittsrechtserklärung gilt das Fernbleiben von einer Veranstaltung. Ebenfalls wirkungslos ist eine mündliche Abmeldung beim Dozenten.
c) Der Arnikaverein Teuschnitz e. V. behält sich vor, Zeit, Ort, Dozent und/oder Inhalt der Veranstaltung zu ändern, sofern die Änderung unter Berücksichtigung der Interessen des Arnikavereins Teuschnitz e. V. für den/die Teilnehmer/in zumutbar ist. Zumutbar sind nur unerhebliche Leistungsänderungen, die nach Vertragsabschluss notwendig werden und nicht vom Arnikaverein Teuschnitz e. V. wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden. Der Arnikaverein Teuschnitz e. V. wird den/die Teilnehmer/in im Falle einer Änderung von Zeit, Ort, Dozent und/oder Inhalt der Veranstaltung rechtzeitig informieren.
d) Bei einer erheblichen Leistungsänderung kann der/die Teilnehmer/in kostenlos vom Vertrag zurücktreten. Dieses Recht hat der/die Teilnehmer/in unverzüglich nach der Information des Arnikavereins Teuschnitz e. V. über die Leistungsänderung diesem gegenüber geltend zu machen.

6. Stornierung / Abbruch der Weiterbildung zum/zur zertifizierten TEH-Praktiker/in
Die Anmeldung zur Weiterbildung zum/zur zertifizierten TEH Praktiker/in kann bis zum Erhalt der Weiterbildungseinladung nur schriftlich storniert werden.
Spätestens drei Wochen vor Weiterbildungsbeginn erhalten die Teilnehmer/innen eine schriftliche Einladung zur Weiterbildung.
Nach Erhalt der Einladung zur Weiterbildung, bis Kursbeginn fällt eine Stornierungsgebühr von 1.125,00 € an.
Bei Weiterbildungsabbruch nach Kursbeginn sind die vollen Kursgebühren an den Arnikaverein Teuschnitz e.V. zu entrichten.

7. Abschlusstest in der Weiterbildung zum/zur zertifizierten TEH-Praktiker/in
Der Vertrag beinhaltet keinen Anspruch auf Zulassung und Ableistung des Abschlusstests.
Die Zulassung zum Abschlusstest und die Ausstellung einer Teilnahmebescheinigung durch den Arnikaverein Teuschnitz e. V. erfolgen nur, wenn mindestens 80% der Lehreinheiten besucht wurden. Das Zertifikat der IHK Oberfranken wird nach bestandenem Abschlusstest ausgehändigt.

8. Urheberschutz
Fotografieren und audiovisuelle Mitschnitte sind in den Veranstaltungen nicht gestattet. Eventuell ausgeteiltes Lehrmaterial darf ohne Genehmigung des Arnikavereins Teuschnitz e. V. auf keine Weise vervielfältigt werden.

9. Haftung
Die Haftung des Arnikavereins Teuschnitz e. V. für Schäden, Verletzungen und Verluste jedweder Art, gleich aus welchem Rechtsgrund sie entstehen mögen, ist auf die Fälle beschränkt, in denen dem Arnikaverein Teuschnitz e. V. Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Bitte nehmen Sie bei allen Veranstaltungen Geld und Wertsachen mit in den Veranstaltungsraum. Die Veranstaltungen werden von den Referenten/innen sorgfältig vorbereitet und durchgeführt. Der Arnikaverein Teuschnitz e. V. übernimmt keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit in Bezug auf das Programm und die Durchführung von Veranstaltungen.

10. Datenschutz
Bitte beachten Sie nachfolgende Datenschutzerklärung.

11. Sonstiges
Alle früheren Geschäftsbedingungen verlieren ihre Gültigkeit.
Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen.
Der Gerichtsstand des Arnikavereins Teuschnitz e. V. ist Coburg.

Stand: Oktober 2020

Datenschutzerklärung

1. Verantwortlichkeit für den Datenschutz

Der Vorstand des Arnikavereins Teuschnitz e. V. ist Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts.

2. Kursanmeldung
Die bei Ihrer telefonischen, persönlichen, per E-Mail oder im Internet getätigten Anmeldung abgefragten Daten werden zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und zur Vertragserfüllung verwendet. Hierbei wird zwischen zwingend anzugebenden Daten (Anrede, Vor- und Nachname, Adresse, E-Mail, Telefon) und freiwillig anzugebenden Daten unterschieden. Ohne die zwingend anzugebenden Daten kann kein Vertrag geschlossen werden. Für besondere Kurse, z.B. bei der Weiterbildung zum/zur zertifizierten TEH-Praktiker/in kann die Angabe des Geburtsdatums zwingend erforderlich sein. Die Abfrage Ihrer Festnetz- bzw. Mobilfunknummer erfolgt in unserem berechtigten Interesse, Sie bei Kursänderungen unmittelbar kontaktieren zu können. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir Sie ggf. nicht rechtzeitig erreichen. Auch die weiteren freiwilligen Angaben werden zur Vertragsdurchführung verwendet. Durch Angabe von IBAN, Vorname, Name, Adresse des Kontoinhabers können Sie uns ein Lastschriftmandat erteilen. Die freiwilligen Zusatzangaben dienen ebenfalls der Durchführung des Lastschriftmandats. Wenn Sie uns die zwingend erforderlichen Bankdaten nicht bereitstellen, erfolgt keine Lastschrift und Sie müssen die Zahlung des Kursbeitrags anderweitig veranlassen. Sämtliche von Ihnen bereitgestellten Daten werden elektronisch gespeichert. Die hierdurch entstehenden Datenbanken und Anwendungen können durch von uns beauftragte IT-Dienstleister betreut werden. Die Bereitstellung Ihrer Daten durch Sie ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Die Nichtangabe von freiwilligen Daten hat keine Auswirkungen.

3. Newsletter
Sie können uns eine Einwilligung erteilen, Ihre E-Mailadresse zur Zusendung von Werbeinformationen des Arnikavereins Teuschnitz e. V. zu verwenden. Ohne Einwilligung werden wir Ihre E-Mailadresse nicht für diesen Zweck nutzen. Die Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Den Widerruf können Sie uns über jedweden Kommunikationskanal (z.B. Brief, E-Mail, Telefon) mitteilen.

4. Weitergabe Ihrer Daten
Wir geben Ihren Namen, E-Mailadresse und – soweit angegeben – Telefonnummer, an den jeweiligen Kursleiter, und ggf. Kooperationspartner, zur Vorbereitung und Durchführung des Kurses weiter. Dies umfasst auch die Kontaktaufnahme bei Änderungen.


Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie und zur Vermeidung von Covid-19-Infektionen: Im Falle eines nachträglich identifizierten COVID-19-Falles unter den Teilnehmenden oder den Kursleitungen müssen die Kontaktdaten der Teilnehmenden und Kursleitungen (Name, Vorname, Wohnort, Telefonnummer oder E-Mailadresse, Zeitraum des Aufenthaltes/ Kursdauer) auf Anforderung den zuständigen Gesundheitsbehörden zum Zweck der Kontaktpersonenermittlung übermittelt werden.

Bei den Teilnehmern/innen an der Weiterbildung zum/zur zertifizierten TEH-Praktiker/in leiten wir für die Teilnahme am Abschlusstest die hierzu erforderlichen Daten an die IHK Oberfranken weiter.
Diese Übermittlungen dienen der Vertragserfüllung.
Befinden Sie sich mit einer Zahlung in Verzug, behalten wir uns vor, Ihre Daten (Name, Anschrift, Geburtsjahr) an einen Inkassodienstleister zur Durchsetzung der Forderung als berechtigtes Interesse weiterzuleiten.

5. Kontaktaufnahme
Wenn Sie uns eine Nachricht senden, nutzt der Arnikaverein Teuschnitz e. V. die angegebenen Kontaktdaten zur Beantwortung und Bearbeitung Ihres Anliegens. Die Bereitstellung Ihrer Daten erfolgt abhängig von Ihrem Anliegen und Ihrer Stellung als Interessent oder Kursteilnehmer zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bzw. zur Vertragserfüllung.

6. Speicherdauer und Löschung
Nach Vertragsabwicklung und nach Ablauf der bestehenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten können Ihre Daten gelöscht werden. Die gesetzliche Aufbewahrungsfrist beträgt bis zu 10 Jahre. Ihre Daten werden für jegliche andere Verwendung außer ggf. zulässiger Postwerbung gesperrt. Mitgeteilte Bankdaten werden nach Widerruf der Einzugsermächtigung, erfolgreicher Bezahlung des Kursbeitrags bzw. bei Dauerlastschriftmandaten 36 Monate nach letztmaliger Inanspruchnahme unter Beachtung der bestehenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht. Ihre Daten, die Sie uns im Rahmen der Nutzung unserer Kontaktdaten bereitgestellt haben, werden gelöscht, sobald die Kommunikation beendet beziehungsweise Ihr Anliegen vollständig geklärt ist und diese Daten nicht zugleich zu Vertragszwecken erhoben worden sind. Kommunikation zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen wird für die Dauer der jeweiligen Verjährungsfrist gespeichert.

7. Ihre Rechte
Sie haben jederzeit das Recht, kostenfrei Auskunft über die beim Arnikaverein Teuschnitz e. V. gespeicherten Daten zu erhalten, unrichtige Daten zu korrigieren sowie Daten entsprechend der gesetzlichen Fristen sperren oder löschen zu lassen. Ferner können Sie den Datenverarbeitungen widersprechen und Ihre Daten durch uns auf jemand anderen übertragen lassen. Weiterhin haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.
Der Gerichtsstand des Arnikavereins Teuschnitz e. V. ist Coburg.

Stand: Oktober 2020