An der Hauptstraße wurde im Bereich des Schlossgartens ein weiteres Bushaltehäuschen installiert. Bürgermeister Frank Jakob machte sich zusammen mit Initiator Rainer Rosenberger ein Bild der Haltestelle. „Wir lassen niemanden im Regen stehen“, betonte dabei das Stadtoberhaupt. Er freute sich, dass der Stadtrat dem weiteren Häuschen zugestimmt hatte.