Von links: Uwe Pfadenhauer (Leiter Geschäftsstelle Teuschnitz), Siegfried Stubrach (1. Vorsitzender), Kerstin Enders (Marktbereichsleiterin)

Regelmäßig unterstützt die Sparkasse Kulmbach-Kronach regionale Vereine und Organisationen aus den Bereichen Sport, Kultur, Umwelt und Soziales. Zuletzt erhielt die Ski-Langlaufgemeinschaft Reichenbach eine Spende in Höhe von 1.000 EUR aus dem Reinertrag des „Sparkassen-PS-Sparen und Gewinnens“.

Geschäftsstellenleiter Uwe Pfadenhauer und Marktbereichsleiterin Kerstin Enders freuten sich, den Spendenscheck am vergangenen Freitag in Teuschnitz an den ersten Vorsitzenden Siegfried Stubrach übergeben zu dürfen.

Die Ski-Langlaufgemeinschaft Reichenbach nutzt die großzügige Finanzspritze für die Jugendarbeit und zur Anschaffung neuer Trainingsmaterialien. „Die Corona-Krise trifft uns alle und macht auch unseren örtlichen Vereinen zu schaffen“, so Uwe Pfadenhauer. „Wir freuen uns sehr, wenn wir in dieser schwierigen Zeit finanziell unterstützen können“, ergänzt Kerstin Enders.