Ab Donnerstag, 18. Februar ist die Gemeindeverbindungstraße Teuschnitz-Wickendorf wegen Baumfällarbeiten tagsüber für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die St 2198 – Förtschendorfer Straße. Sobald die Arbeiten abgeschlossen sind, wird die Straße wieder freigegeben.

Der Vollausbau der 835 Meter langen Straße ab dem Abzweig Kreisverkehrsplatz Teuschnitz bis zur Ortstafel Wickendorf beginnt voraussichtlich am 15. März. Auf Grund der Topographie und der Zwangspunkte erfolgt der Ausbau bestandsorientiert. Die neue Fahrbahn wird auf konstant 5,50 Meter ausgebaut.