Beabsichtigen Sie Ihre Bewerbung per E-Mail einzureichen, möchten wir Sie bitten die Unterlagen aufgrund erhöhter Gefährdungslage durch Schadsoftware in Office Dokumenten nur im .pdf oder .jpg Format einzureichen.

Die Stadt Teuschnitz sucht für die Betreuung der Kläranlagen Teuschnitz und Wickendorf, die Pumpstation Haßlach und die Kleinkläranlage Rappoltengrün sowie den damit verbundenen abwassertechnischen Anlagen zum nächstmöglichen Termin eine qualifizierte

Fachkraft für Abwassertechnik
oder eine (n)
Klärfacharbeiter (in) mit DWA- Abschluss
oder eine(n) Elektriker(in) bzw. Mechatroniker(in),
welche(r) die abwasserspezifische Weiterbildung (DWA Lehrgänge) noch absolvieren wird.

Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Berufsausbildung. Einschlägige Berufserfahrung im Abwasserbereich ist von Vorteil.

Gesucht wird eine qualifizierte, verantwortungsvolle Persönlichkeit mit hohen Maß an Leistungswillen und Teamfähigkeit. Die Bereitschaft zur fachlichen Aus- und Weiterbildung wird vorausgesetzt. Ebenso werden Leistungen von Überstunden und Rufbereitschaft, auch an den Wochenenden und Feiertagen erwartet. Des Weiteren sind EDV-Grundkenntnisse und der Führerschein der Klasse B/BE notwendig. Der Wohnsitz sollte aufgrund der Bereitschaftsdienste im näheren Einzugsbereich der Kläranlagen angesiedelt sein/werden.

Eine flexible Arbeitseinstellung in Bezug auf die Unterstützung unseres Bauhofes wäre wünschenswert.

Wir bieten Ihnen ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis auf der Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, reichen Sie Ihre aussagefähige Bewerbung bis 29.10.2017 an die Stadt Teuschnitz, Bürgermeisterin, Gabriele Weber, Hauptstraße 38, 96358 Teuschnitz.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Für Auskünfte steht Ihnen gerne Herr Weber unter Tel. 09268 972-20 zur Verfügung.