Stadterneuerung und Stadtentwicklung heißt: gesellschaftliche Verantwortung übernehmen. Und dazu gehört partnerschaftliches Handeln. Von Anfang an. Die Stadt Teuschnitz unterstützt deshalb seine Bürger, die Hauseigentum im Sanierungsgebiet haben, bei der Modernisierung bzw. gestalterischen Verbesserung ihrer Fassaden oder Außenanlagen mit Mitteln aus dem kommunalen Förderprogramm. Denn private Sanierungsmaßnahmen sind ein wesentlicher Bestandteil der städtebaulichen Gesamtmaßnahme und gehören damit zur Stadtentwicklung.  

Ziel und Zweck ist die Erhaltung und Weiterentwicklung des Stadtbildes mit seinen typischen Bauformen, Gestaltungsmerkmalen und den noch vorhandenen historischen Bauten und Bauteilen. Und das gilt für öffentliche Gebäude ebenso, wie für private Immobilien.  

Räumlicher Schwerpunkt der Maßnahmen ist das definierte Sanierungsgebiet „Stadtkern Teuschnitz“, rund um Hauptstraße und Schlossgarten. Projekte außerhalb dieses Bereichs können gefördert werden, wenn sie sich positiv auf die Innenstadtentwicklung auswirken.

Helfen Sie mit, dass Ihre Stadt Teuschnitz noch schöner wird - und die Stadt hilft Ihnen bei der Finanzierung. Es lohnt sich. Grundsätzlich werden bis zu 30 v. H. der zuwendungsfähigen Kosten je Einzelobjekt, höchstens jedoch 25.000 Euro als Zuschuss gewährt. Zusätzlich gibt es erhöhte steuerliche Abschreibungsmöglichkeiten und u. U. weitere Zuschüsse, z.B. durch das Landesamt für Denkmalpflege.  

Was wichtig ist:

  • Das Gebäude muss im Sanierungsgebiet liegen;
  • Sanierungsvorhaben müssen frühzeitig bei der Stadt angemeldet werden (Planungsphase vor Baubeginn);
  • Sanierungsberatung ist verpflichtend;
  • Maßnahmenbeginn erst nach schriftlicher Förderzusage durch die Stadt;
  • die Förderzusage ersetzt nicht die öffentlich-rechtlichen Genehmigungen;
  • Maßnahmen der energetischen Sanierung sowie des Bauunterhaltes sind in diesem Zusammenhang nicht förderfähig.

Lassen Sie sich durch das Stadtumbau-Management der Stadt Teuschnitz umfassend und vertrauensvoll beraten:

Stadtumbau-Management Stadt Teuschnitz
Ansprechpartnerin: Bettina Seliger
Hauptstraße 33
96358 Teuschnitz

 09268-972-39
E-Mail

Fördermöglichkeiten für private Hauseigentümer

Gestaltungssatzung