Die Arnika-Akademie

Wir in Teuschnitz wissen seit Jahrhunderten um die Nutzung unserer Kräuter – sei es im Bereich der Naturmedizin, der Schönheit oder der Kulinarik. Wir verstehen uns als Hüter und Bewahrer und wollen dieses wertvolle Wissen an Menschen weitergeben, die sich der Natur und ihrer Schätze ebenso verbunden fühlen, wie wir. Dabei bringen wir altes Wissen und neueste, wissenschaftliche Erkenntnisse in sinnvollen Einklang.

Wissen, Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln, Arbeitsplätze schaffen, Ideen für Neugründungen anbieten, Bewusstsein für nachhaltigen Konsum wecken, Inspirationen für die Küche daheim liefern, Menschen zu mehr Wohlbefinden verhelfen – das sind die Ziele der ersten Arnika-Akademie im Frankenwald.

Unsere Akademie ist, umgeben von sattem Grün, auf einem modernen Campus mit Caféteria, Schulküche, Hallenbad und einem 3.000 Quadratmeter großen Kräutergarten beheimatet. Nutzen Sie unseren vielfältigen Angebote und Möglichkeiten!


Arnika wird schon seit dem Altertum als heilkräftige Pflanze erwähnt und genutzt. Äußerlich angewendet, wird Arnika deshalb traditionell – in Form von Salben oder Tinkturen – bei Schwellungen, Verstauchungen und Prellungen.

Arzneilich relevant sind die Arnikablüten. Sie enthalten 0,2 bis 1,5 Prozent Sesquiterpenlactone, vor allem die Susbtanz Helenalin. Daneben kommen zu 0,4 bis 0,6 Prozent Flavonoide vor, ebenso wie Gerbstoffe, Cumarine und wenig ätherisches Öl. Arnika-Zubereitungen haben diverse Effekte: Sie gehen gegen Keime vor, lindern Schmerzen und wirken Entzündungen entgegen.

Arnika aus dem Frankenwald ist bei uns in Form eines anwendungsfertigen Arnika-Gels direkt in unserem Laden Naturmanufaktur-GRÜNerLEBEN erhältlich. Bestellungen nehmen wir auch per Mail entgegen.

Holen Sie sich ein Stück Natur ins Haus
Zum Beispiel die Klassiker unserer hauseigenen Produktion: Kräuterteemischungen, Senfkreationen, Salz, Sirup. Neben dem beliebten Arnikagel haben wir eine neue Naturkosmetiklinie im Programm: Tagescreme, Nachtcreme, Duschgel, Shampoo und Körperlotion.

Unser Sortiment enthält außerdem feine Confiserie, Edelbrände, Naturkostöle und jede Menge Nützliches und Schönes.

Wir sind für Sie da
Donnerstag: 14.00 – 18.00 Uhr
Freitag: 14.00 – 18.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 16.00 Uhr

Ab sofort bieten wir während den Ladenöffnungszeiten Getränke, Kaffee und hausgemachten Kuchen an. Bei schönem Wetter ist unser Außenbereich vor dem Café bestuhlt.

Bei Gruppen ab fünf Personen bitten wir um Voranmeldung bei Frau Knauer im Rathaus Teuschnitz unter 09268/9720.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Datum: 23.11.2019
Zeit: 14:00 bis 18:00
Ort: Stadtumbaubüro, Hauptstr. 33, Teuschnitz
Kategorie: Arnika-Akademie

Nachmittag im alten Laden

Im ehemaligen Gemischtwaren-Laden Trebes kehrt am Samstag, 23.11. von 14.00 Uhr - 18.00 Uhr wieder Leben ein:
Der Arnikaverein Teuschnitz lädt...

Anzeigen